Listen to Ich vermiss dich so sehr song with lyrics from Andy Borg

Ich vermiss dich so sehr

Andy Borg1 Jan 1995

Ich vermiss dich so sehr Lyrics

Ich vermiss dich so sehr - Andy Borg

Written by:Alfons Weindorf/Bernd Meinunger

 

Wir wollten die freiheit testen

 

Und trennten uns bloß auf zeit

 

Doch nun steh ich vor den resten

 

Von liebe und von zärtlichkeit

 

Du bist nicht zurück gekommen

 

Der platz neben mir blieb lehr

 

Dein herz hat sich frei geschwommen

 

Du sagst mir

Du brauchst mich nicht mehr

 

Ich vermiss dich so sehr

Doch die nacht hat kein mitleid mit mir

Sie geht gar nicht vorbei

Die erinnerung gibt dich nicht mehr frei

Ich vermiss dich so sehr

Und ich wünsch mir

Du kannst mir verzeihen

Und der himmel sieht ein

Ich kann ohne dich nicht sein

 

Ich hoffe die kraft der liebe

 

Bringt dich irgendwann zurück

 

Mir ist nur ein trost geblieben

 

Auch träumen haben mal glück

 

Ich weiß ich hab schlechte Karten

 

Doch morgen sieht es anders aus

 

Und ich werde auf dich warten

 

Vielleicht kommst du bald schon nach haus

 

Ich vermiss dich so sehr

Doch die nacht hat kein mitleid mit mir

Sie geht gar nicht vorbei

Die erinnerung gibt dich nicht mehr frei

Ich vermiss dich so sehr

Und ich wünsch mir

Du kannst mir verzeihen

Und der himmel sieht ein

Ich kann ohne dich nicht sein

 

Irgendwann stehst du vor mir

Und sagst mir hör zu

 

Ich brauch im leben nur eins

Und das eine bist du

 

Ich vermiss dich so sehr

Doch die nacht hat kein mitleid mit mir

Sie geht gar nicht vorbei

Die erinnerung gibt dich nicht mehr frei

Ich vermiss dich so sehr

Und ich wünsch mir

Du kannst mir verzeihen

Und der himmel sieht ein

Ich kann ohne dich nicht sein

 

Himmel sieht endlich ein

 

Ich kann ohne dich nicht sein